Bildquelle: © elipa / pixelio.de
Trauer, Tod, Beerdigung
     
  Home        
Repertoire        
Kontakt        
 
  Werbung:       Ihr Linkwort          Beileidskarten          Ihr Linkwort          Trauerbewältigung          Trauerreden  
     
       
 


Bettina Kupetz
- Sängerin mit Leib und Seele -

 


Auszug aus dem (Beerdigungslied-) Repertoire:

Against all odds Phil Collins
Whishing you where somehow here again Phantom der Oper
Über sieben Brücken musst Du geh'n Peter Maffay
Amazing grace Gospel
Ave Maria Bach - Gounod
My way Frank Sinatra
My heard will go on Celine Dion
Mondlicht / Memories Cats
Über den Wolken Reinhard Mey
How do I live without you T. Yearwood
Time to say goodbye S. Brightman
Don't cry for me argentina Evita
und viele mehr...




Fragen Sie einfach nach Ihrem Wunschtitel bei einer unverbindlichen Anfrage. Tel.: 02051 - 207882
oder per E-Mail.

Die Liedliste enthält nur einen kleinen Teil des Gesangs-repertoirs zu Beerdigungen bzw. Trauerfeiern. Rufen Sie unverbindlich an und klären Sie Ihre Liedwünsche ab. Wir reagieren schnell, kompetent und zuverlässig. Der Gesang ist live mit Instrumentenbegleitung (Keyboard oder Gitarre).

     
 


Das richtige Lied sorgt für eine würdevolle Atmosphäre.

Ich berate Sie gerne bei der Liedauswahl. Schließlich muss das Lied inhaltlich und stilmäßig zum Anlass passen. Die Trauerfeier sollte dadurch harmonisch und stilvoll ergänzt werden.
Gerne sende ich Ihnen auch eine Demo - Aufnahme von mir, damit Sie einen Eindruck meiner Gesangsstimme erhalten. Da bei Beerdigungen allerdings nicht viel Zeit zur Vorbereitung bleibt, können Sonderwünsche in der Liedauswahl nur begrenzt berücksichtigt werden. Fragen Sie einfach nach Ihrem Wunschtitel.
Ich bin sicher, dass Sie das passende Lied finden werden.

Ihr Unternehmen präsentieren
Buchen Sie diese Werbefläche für neue
Besucher Ihrer Angebotsseiten.

www.IhreWebseite.de
Ihre Werbung hier einstellen
Buchen Sie diese Werbefläche für neue
Besucher Ihrer Angebotsseiten.

www.IhreWebseite.de
Auf Wunsch singe ich auch eigene Lieder mit Gitarrenbegleitung. Hier zwei Texte:

Mitternacht ist der Anfang:

1. Du siehst kein Licht in der Dunkelheit,
Gottes Liebe ist so weit,
Fehler der Vergangenheit droh'n dich zu ersticken.
Doch du weißt, dass es weiter geht, denn es ist nie zu spät,
Mitternacht ist der Anfang eines neuen Tages.

Refrain:
Mitternacht ist der Anfang eines neuen Tages,
Ende der Dunkelheit, Licht ist zu sehen.
Mitternacht ist der Anfang eines neuen Tages,
Liebe wie Gott sie gibt, Du erlebst sie heut'.

2. Dir fehlt die Kraft einen Schritt zu geh'n,
denn du kannst nicht übersehn,
wohin geht dein Lebensweg, Du hast dich verlaufen.
Doch da ist Licht in der Dunkelheit, Gottes Liebe ist nicht weit,
tiefer als in seine Hand kannst du niemals fallen.

Bridge:
Komm gib nicht auf, denn du wirst sehen,
der Weg zu Gott ist näher als du denkst.
Komm gib nicht auf, denn da ist einer,
der dir immer wieder sagt:

Refrain...

Refrain...



 

© copyright 2008 by Bettina Kupetz

Vertrauen wächst im Gebet:

1. Vertrauen wächst in mir, in der Zeit in der ich warte,
und hoffe auf dein Tun, vetrtrauen fällt mir schwer.
Möcht' ich doch so viel mehr, allein weiter geh'n
und fühl' ich hinterher, vertrauen fällt mir schwer.

Refrain:
Vertrauen wächst im Gebet,
im Gespräch zwischen Dir und mir.
Und dabei lerne ich, was Beten wirklich heißt.
Vertrauen wächst mit der Zeit,
in der ich gan nah bei Dir bleib.
Ja und ich lerne was es heißt, Dein Kind zu sein.

2. Wie oft mußt' ich im Leben seh'n,
ich kann doch keinen Schritt mehr geh'n.
Hab mich verlaufen im Irrgarten dieser Welt.
Und ruf' ich dann in meiner Not,
fühl' ich, Du bist immer noch mein Gott.
Und Deine Liebe weicht nicht einen Schritt von mir.

Refrain...

3. So lern' ich im Laufe der Zeit,
ganz nah in Deinem Wort zu steh'n
und ohne Dich, nicht einen kleinsten Schritt zu geh'n.
Du kennst die Gruben in der Welt,
Du siehst wo Stoplpersteine steh'n.
Und so führst Du mich, ganz sicher nah an deiner Hand,
und so führst Du mich, ganz sicher nah an deiner Hand.

Refrain...


© copyright 2008 by Bettina Kupetz


Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?
(Sokrates)



     
  | Home | Demo-CD | Repertoire | Kontakt | Sologesang | Gesangstrainerin | AGB | Datenschutz |